Kontakt Firmengeschichte Presse English Korean Home

Öffnungszeiten von Werkstatt und Geschäft:

Wochentags:  09.30 – 13.00h & 15.00 – 18.00h Mittwochs & Samstags:  09.30 – 13.00h
Telefonische Terminabsprache wird erbeten unter 0201 772597

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Linien U11, 101, 107 und 106 Haltestelle Rüttenscheider Stern

Anfahrt mit dem Auto:

über die A 52 Ausfahrt Rüttenscheid, an Messe Essen vorbei, dann Richtung Innenstadt / HbF auf B224 (Alfredstraße). An der zweiten großen Kreuzung geht es nach rechts in die Zweigertstraße zu uns.

über die A40 Ausfahrt Essen Zentrum, auf die B224 Richtung Messe Essen, am Museum Folkwang vorbei, dann an der nä. Kreuzung links abbiegen in die Zweigertstraße

Parken:

Eigene Parkplätze haben wir leider nicht, Parkmöglichkeiten bestehen aber auf und rings um den Rüttenscheider Platz (bitte Marktzeiten beachten) und auf der Zweigertstrasse in Richtung Landgericht. Besonders bequem können Sie im Parkhaus in der Bertoldstr. 15, 45130 Essen parken. Von dort sind es 5 min zu Fuß in unser Geschäft. Wir erstatten Ihnen gerne eine Stunde Parkgebühren (1,50€).

 

Zahlungsmöglichkeiten:

Sie können bei uns bar oder mit EC-Karte (per Lastschrift bzw. Giro-Zahlung mit Eingabe Ihrer Geheimzahl) auch größere Beträge bezahlen.

bei facebook sind wir so erreichbar: http://www.facebook.com/geigenbaubartsch

loading...

Kontakt

Sie finden uns zentral in Essen gelegen:

  • Addresse: Zweigertstrasse 8 45130 Essen
  • Tel: +49 201 772597.
  • Fax: +49 201 7988284
  • Email: info@geigenbau-bartsch.de.

Alfred Bartsch

Im April des Jahres 1903 gründete Alfred Bartsch in Essen die erste Geigenbauwerkstatt. Der Entschluß, sich hier niederzulassen, fiel in jene Zeit, als die Stadt Essen ein eigenes Orchester gründete.
Alfred Bartsch hatte in Markneukirchen bei Ch. Schaller den Geigenbau erlernt.

Heinrich Bartsch

Sein Sohn Heinrich Bartsch, der am 30. März 1910 in Essen geboren wurde, erlernte den Geigenbau bei dem ausgezeichneten Meister Johann Evangelist Bader in Mittenwald.

Heinrich Bartsch übernahm nach dem frühen Tod seines Vater 1928 die Werkstatt und legte vor der Handwerkskammer in Düsseldorf 1937 die Meisterprüfung ab. Er war bis zu seinem Tod im Jahre 1998 auch im hohen Alter noch nahezu täglich in der Werkstatt tätig.

Johann J. Bartsch

In der dritten Generation arbeitet heute Johann J. Bartsch in der Werkstatt. Die Ausbildung zum Geigenbauer fand an der Staatlichen Fachschule für Geigenbau in Mittenwald statt.
Zu den Lehrmeistern von Johann J. Bartsch zählen u.a. die hervorragenden Geigenbaumeister Alois Hornsteiner und Andreas Fürst. 1969 legte Johann J. Bartsch in Düsseldorf die Meisterprüfung ab.
Neben der Tätigkeit in der Werkstatt und im Geschäft war J.J. Bartsch langjähriges Mitglied im Gesellen- und Meisterprüfungsausschuß der Handwerkskammer Düsseldorf.

 

Eva Herweg

Geigenbaumeisterin Eva Herweg hat das Handwerk an der Staatlichen Fachschule für Geigenbau in Mittenwald und in den Niederlanden gelernt. Sie arbeitet seit 2000 in unserer Werkstatt. 2005 absolvierte sie die Meisterprüfung.

 

Florian Bartsch

Florian Bartsch hat das Handwerk in Essen sowie an der Staatlichen Fachschule für Geigenbau in Mittenwald gelernt. In der vierten Generation arbeitet er an der Seite seines Vaters, Geigenbaumeister Johann J. Bartsch und Geigenbaumeisterin Eva Herweg in der Werkstatt.
Bis 2005 war der Diplomkaufmann Florian Bartsch nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Bayreuth in der Unternehmensentwicklung eines großen Reiseveranstalters tätig

 

Geigenbau Bartsch in der Presse

„Und Mozart summt leise mit…“

Erschienen September 2015 in Servus in Stadt & Land

Autorin: Boris Hächler Fotograf: Ralf Barthelmes

Link zum Artikel Teil 1 (pdf)

Link zum Artikel Teil 2 (pdf)

„Das Erbe Geigenbauen“

Erschienen in der WAZ Essen 26.4.2013

Autorin: Vera Eckhardt / Fotograf:  Klaus Micke

Link zum Artikel (pdf)

„Über Bernsteinlack, Fischblasen – Leim und sibirischen Hengstschweif“

Erschienen in Location Essen Nummer 171, 22.7.2011

Autor: B. Pleuser
Dateigröße 2,5MB

Link zum Artikel (pdf)

„Geigenbau in der vierten Generation“

Gesendet im radio.essen 102.2, Samstag, 8. September 2007
Autor: Alexander Küper
Dateigröße 2,7MB

Link zum Radiobeitrag

 

„Geigenbauer über den zweiten Bildungsweg“

Erschienen in der WAZ, Samstag, 1. September 2007
Autorin: Jennifer Stritzke

Link zum Artikel (pdf)

„HANDARBEIT“

Erschienen in der Via-Ausgabe des Südanzeigers / Stadtspiegel Essen, Mittwoch 18. Juli 2007
Autor: Patrick Pauwels

Link zum Artikel (pdf)

 

 

Master Violin Maker Bartsch – Violin Making since 1903

We are a family business in the fourth generation in the beautiful city of Essen, Germany.

In our shop we offer a wide variety of string instruments, very good student instruments as well as fine new masterpieces. We can also provide you with fine and rare old instruments.

There is always a great range of excellent master bows (violin, viola and cello) in stock, usually we can offer you bows from the famous workshop Finkel, Grünke, Guillaume as well as excellent old bows.

Accesorries like fine cases (GEWA, Musafia, Jaeger, BAM, etc.) are available in numerous alternatives, sheet music can be ordered.

Strings for all string instruments are on sale at special discounted rates, please enquire our prices via telephone or email.

Master violinmaker Johann J. Bartsch, Master violinmaker Eva Herweg and violinmaker Florian Bartsch are working in our workshop. Routine maintenance work is carried out, we do rehairing of bows and accomplish repairjobs as well as complex restauration work.

Estimates of costs are provided free of charge!

We are looking forward to welcome you in our workshop in Essen-Rüttenscheid!

In case of questions contact us via e-mail florian.bartsch@geigenbau-bartsch.de or via telephone +49  163 7143007.

Best regards from the workshop

Your violinmakers Bartsch


바이올린 제조사 바아취(Bartsch), 1903년 창립. 
저희 악기사는 루르지방의 에쎈시에 위치해 있으며, 4세대의 전통을
지니고 있는 가족 바이올린 명장들이 운영합니다. 
저희 악기사 에서는 학생용 악기를 비롯하여 섬세하고 우수한 다양한
현악기를 제조하고 있습니다.  또한 다수의 엄선된 올드악기와 모든
현악기의 활(Finkel, Gruenkel)과 엄선된 올드활을 제공하고 있습니다. 
모든 현악기의 스트링을 저렴한 가격에 판매하고 있으니 전화나 메일
로 문의 해주십시요.  또한 악기 케이스나 부속품 (Jaeger, Accord, 
BAM)등을 취급하고 있으며,  악보도 주문을 받고 있습니다. 
저희 악기사에서는 바이올린 명장 마스터 요한 바아취(Johann 
Bartsch), Mrs.  마스터 에바 헤르벡 (Eva Herweg)과 플로리안 바아취
(Florian Bartsch)  세분이 일하고 있으며 정기적인 악기검사,  수선,  복
원을 함께하고 있습니다. 
저희는 한국어는 못하지만 영어로 대화,  메일은 가능합니다. 
감사합니다.

   

Unser Angebot

In unserer Werkstatt werden übliche Servicearbeiten sowie alle Reparaturen und Restaurationen an Streichinstrumenten ausgeführt. Zum Aufgabenbereich gehört selbstverständlich auch das Neubehaaren von Bögen sowie entsprechende Reparaturen.

Verkauf / Vermietung

Eine sehr große Auswahl an Schülerinstrumenten und Bögen in allen Größen. Instrumente und Bögen für hohe Ansprüche. Ausgezeichnete alte Meisterinstrumente sowie neue und alte Meisterbögen. Ebenso erhalten Sie bei uns Saiten, Etuis und sonstiges Zubehör in einer umfangreichen Auswahl.

  • Mietinstrumente, Geigen, Bratschen und Celli in allen Größen. Teil-Mietpreisanrechnung bei Kauf eines Instrumentes bei Geigenbau Bartsch.
  • Versand von Saiten, Zubehör und Instrumenten
  • Sonderangebote zu unglaublich günstigen Preisen bieten wir ständig an. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung und fordern Sie unsere Angebote an.

Sie möchten Ihr Instrument verkaufen ? Bei uns können Sie Ihr Instrument in Kommission geben. Informieren Sie sich über die Konditionen des Vermittlungsauftrages.

Auch Umtauschmöglichkeiten von Geigen, Bratschen und Celli bei Kauf eines Instrumentes bieten wir Ihnen an.